#PrimeTime Machine

Video ansehen

DIE ZEIT AUF IHRER SEITE

Mit der Ceramill Matik bricht ein neues Zeitalter in der Inhouse-Fertigung an. Als intelligente Produktionslösung hebt sie sich deutlich von handelsüblichen Fräsmaschinen mit Blankwechslern ab. Als vollintegrierte Fertigungseinheit bietet sie dem Laborkunden die Möglichkeit seinen Laborworkflow eigenständig und flexible zu gestalten. Sie reduziert den Aufwand maßgeblich und vermindert die Komplexität in der Material- und Werkzeugverwaltung dramatisch. Automatische Wartung, Reinigung sowie Wechsel der Betriebs-Modi sparen Zeit und helfen dem Techniker sich auf das Wesentliche zu konzentrieren – die Zahntechnik selbst.

ZEIT

  • Automatische Material- und Werkzeugzufuhr
  • DNA Performance Processing: Carving, Thrilling
  • Automatische Wartung und Reinigung
  • Vollautomatische Materialverwaltung

GELD

  • Höchste Performance und maximale Material- und Indikationsvielfalt bei geringstmöglicher Investitionssumme
  • Kostenersparnis durch kontrollierten Werkzeugverschleiß
  • Keine Zusatzinvestition und ausgelagerte Kosten

KOMFORT

  • Geringe Rüstzeiten durch hohe Materialkapazität
  • Manuelle Reinigung entfällt
  • Autonomer nass-/trocken-Wechsel
  • Flexibles Jobmanagement während Betrieb
  • Autonomer Mehrschichtbetrieb ohne Eingriffe

DIGITAL NATIVE AUTOMATION UNIT. 3 IN 1.

+
Supply Chain Unit
Maximale Zeitersparnis im Ressourcenmanagement durch automatische Verwaltung von Werkzeug und Material
+
Production Unit
Vollumfängliche Einsatzmöglichkeit durch maximales Indikations- und Materialportfolio
+
Automation Unit
Höchstmöglicher Komfort dank autonomen Nass-und Trockenwechseln und automatischer Reinigung

Integrierter Blank Tank = Integriertes Materialmanagement

Die Ceramill Matik ist im Bereich Materialmanagement ein Novum am Markt. Sämtliche Materialien können bereits im Wareneingang oder direkt am System eingelesen und mit den intelligenten Haltern verheiratet werden. Durch einen elektronisch auslesbaren RFID Chip im Halter können jederzeit alle relevanten Materialinformationen in- und außerhalb der Maschine ausgelesen werden. Der Anwender behält stets die Übersicht über die verwendeten Materialien und der Handlingsaufwand durch die Vielfalt an Materialien, Höhen und Formen wird deutlich reduziert.

  • Hohe Zeitersparnis durch Wegfall von Bestückungsvorgängen und direkten Zugriff auf alle Materialien
  • Transparentes Materialmanagement und Prozesssicherheit durch intelligente Materialhalter und Pick-by light System
  • Maximale Lagerkapazität für Produktion über Nacht und übers Wochenende

Intelligentes Werkzeugmanagement - Für Ordnung im Sortiment

Die Ceramil Matik löst endlich eines der letzten großen Probleme in der dentalen CAD/ CAM Fertigung - Das Werkzeugmanagement. Nie wieder müssen Fräser nahezu unbenutzt entsorgt werden, weil Materialzugehörigkeit und aktuelle Laufzeit unbekannt sind. Nie wieder müssen Werkzeuge manuell in der Software zugeordnet werden um die Prozesssicherheit zu gewährleisten.

Die innovative und zum Patent angemeldete Lösung des Tool Managements, bringt Intelligenz in die Werkzeugverwaltung.

  • Zeitersparnis in der Verwaltung dank digital auslesbaren und materialspezifisch farbcodierten Werkzeugen
  • Kostenersparnis durch kontrollierten Werkzeugverschleiß
  • Automatische Identifikation der Werkzeuge und ein durch Überdruck geschütztes Werkzeugstaufach im Fräsraum sorgen für maximale Prozesssicherheit

Reinigung ist der Schlüssel zur Automatisierung

Nur ein vollständig durchdachtes Reinigungskonzept ermöglicht ausdauernde und effiziente Produktion. Daher wurde die Ceramill Matik von Grund auf gemäß dieser Anforderung konzipiert. So helfen eine beständige Spezialbeschichtung, seitliche Spülleisten, eine 360° Spülung über den Spindelkranz und eine Überdruckkammer zum Schutz der Werkzeuge für die dauerhafte Sauberkeit der Frässtation. Unterstützt durch zwei kraftvolle Industriepumpen in der Ceramill Cleanstream, mit insgesamt rund 40 l Spülleistung pro Minute, wird der Fräsraum autonom und gründlich ausgespült. Ein automatischer Wechselvorgang zwischen den Bearbeitungsprozessen sorgt somit für eine deutliche Zeitersparnis im Handling und maximale Produktionskapazität ohne Eingriff.

  • Autonome Produktion und hohe Zeitarsparnis durch automatische Reinigung
  • Maximale Produktionskapazität und automatischen Naß-/trockenwechsel durch Selbstreinigung des Fräsraums
  • Bequeme Entsorgung der Abfälle durch Abfalltrennung im Späneförderer

#PrimeTimeMachine – Volle Konzentration auf das Wesentliche

Herkömmliches CAD/CAM Gerät
Produktive Arbeitszeit
60%

Materialwechsel-, Werkzeugwechsel-, Reinigungsprozesse und Inventarmanagement definieren den Alltag des Zahtechnikers/Maschinenbedieners.

Ceramill Matik
Produktive Arbeitszeit
100%
+ Overnight/Weekend Production

Volle Konzentration auf die Wertschöpfenden Tätigkeiten.